Fotoshootings in Zeiten von Covid-19:


Ich bin dreifach geimpft.

Outdoorshootings eignen

sich besonders gut in diesen Zeiten. 

Wenn aber ein Outdoorshooting nicht möglich ist, achte ich sehr auf die Hygienevorschriften: Ich führe einen Schnelltest vor jedem Shooting durch, trage einen FFP2-Mundnasenschutz und wasche meine Hände.


1. Wo findet das Fotoshooting statt?


Jedes Shooting kann grundsätzlich drinnen oder draußen stattfinden.

Ich habe kein Fotostudio , d.h. ich fahre zu meinen Kunden nach Hause und bringe mein mobiles Fotostudio inkl. Equipement mit oder treffe mich mit ihnen an einer vereinbarten Location.

Ich kenne tolle Outdoorlocations in Köln und Umgebung, bin aber für neue Locations offen.



2. Wann sollte ein Baby- oder Babybauchshooting gebucht werden?


Für mich ist es einfacher, allen Anfragen gerecht zu werden, wenn so früh wie möglich angefragt wird.

Dann habt Ihr auch eine größere Auswahl an freien Terminen.



3. Wird die Buchung vertraglich festgelegt?


Ja klar, vorab erhaltet Ihr einen Vertrag mit allen wichtigen Informationen per Mail. 



4.Was heißt Fotobearbeitung?


Bearbeitung heißt Bildoptimierung in Schnitt, Farbe und Belichtung.

Große Retusche passiert bei mir nicht. Selbstverständlich können Rötungen und Pickelchen o.Ä. entfernt werden. Ich versuche dennoch, alles sehr natürlich zu halten.



5. Was passiert, wenn die Fotografin oder der Kunde krank wird?


Der Termin kann zum nächstmöglichen Zeitpunkt verschoben werden. 

Wenn dies nicht möglich ist, wird die Anzahlung erstattet oder für ein anderes Shootingpaket angerechnet.



6. Wann erhältst Du die Fotos?


Die erste Einsicht erhaltet Ihr ca. zwei Wochen später. Anschließend erfolgt eure Auswahl der zu bearbeitenden Fotos.

Innerhalb 2-3 weiteren Wochen werden die Fotos von mir bearbeitet.

Ausnahmen sind Hochzeitsreportagen, für die ich 4-6 Wochen benötige.



7. Wann bezahlst Du das Fotoshooting?


Bei Buchung des Fotoshootings ist eine Anzahlung von 35 % des Gesamtpreises fällig.

Der Restbetrag wird bei Lieferung der Bilder gezahlt.



8. Was passiert bei schlechtem Wetter?  


Bei Regen muss das Shooting entweder verschoben oder bei euch Zuhause stattfinden, wenn der Platz und das Licht gegeben ist.

Bei allen anderen Wetterlagen, kann das Shooting draußen stattfinden.



9. Wann sollte das Newbornshooting stattfinden?


Das Neugeborenenshooting, bei denen die Babies noch sehr viel schlafen, wird in den ersten 3 Lebenswochen durchgeführt.

Man kann aber auch ganz tolle Bilder ab dem 3. Lebensmonat machen, wenn die Kleinen wacher sind, Menschen fokussieren und bewusst anlächeln können.

Am Ende kommt es aber einfach auf die aktuelle Tagesform deines Kindes an.



10. Wann sollte das Babybauchshooting stattfinden?


Die meisten Mamis to be möchten das Shooting durchführen, wenn die Kugel schon gut zu sehen ist. Ich empfehle, das Shooting um die 30.-32. Schwangerschaftswoche zu machen. Dann bist du noch recht beschwerdefrei und die Geburt noch (hoffentlich!) weit entfernt.

So können wir auch, falls nötig, das Shooting verschieben und hätten genug Zeit.

Es gibt auch Frauen, bei denen in der 32. SSW noch nicht viel zu sehen ist oder Mütter, die ihr zweites, drittes, viertes Kind erwarten und der Bauch schon sehr früh wächst, dann empfehle ich euch, mich einfach zu kontaktieren und wir überlegen gemeinsam, wann ein Babybauchshooting Sinn macht.



11. Werden Schwangerschaftskleider für Shootings gestellt?


Momentan habe ich 3 hochwertige Kleider zur Auswahl, die ich euch bei Bedarf gerne vorstelle. Falls Ihr etwas neues seht, dann gibt mir Bescheid. Vielleicht werde ich es in meinen Bestand aufnehmen.



12. Fährst du auch außerhalb von Köln zu deinen Kunden nach Hause?


Ja, ich bin deutschlandweit unterwegs.

Ich berechne ab 20 km Anfahrt von der Kölner Südstadt 0,60 Cents/km.



13. Was soll ich für mein Shooting vorbereiten und wie kleide ich mich?


Bei Buchung eines Shootings bespreche ich immer mit Dir, was vorzubereiten ist und berate Dich bezüglich Outfit und Make-up.

Außerdem erhaltet Ihr eine Übersicht über alles Wichtige.